Thea­ter­acker – Plan B

Die­se Ver­an­stal­tung ist aus­ge­bucht.
Es gibt kei­ne Plät­ze mehr!

Mitt­woch | 12.8. | 19 Uhr | Ein­lass ab 18 Uhr
Ein­tritt frei – aber nur mit Reser­vie­rung!
Aus­tritt mit Hut

In lau­schi­ger Bier­gar­ten­at­mo­sphä­re prä­sen­tie­ren groß­ar­ti­ge Straßentheaterkünstler*innen ihre Pro­gram­me.
Bei schlech­tem Wet­ter kei­ne Vor­stel­lung!

 

 

Ani­ta Ber­to­l­a­mi: “Trans­fi­gu­ro”

Trans­fi­gu­ro” ist eine poe­ti­sche Rei­se der Fan­ta­sie mit Ani­ta Ber­to­l­a­mis Kör­per als Kulis­se.
Mit ganz ein­fa­chen Mit­teln ver­wan­delt sie sich von einer Figur zur nächs­ten und erlaubt den char­man­ten neu­en Per­sön­lich­kei­ten ihre Talen­te vor­zu­füh­ren: Eine kecke haa­ri­ge Gestalt lässt Gegen­stän­de ver­schwin­den, eine klei­ne grossäu­gi­ge Frau backt, und ein Bauch beweist sei­ne Mus­kel­kraft. Die Ein­fach­heit, und gleich­zei­tig die poe­ti­sche Leben­dig­keit der Figu­ren ver­füh­ren in eine fan­tas­ti­sche Welt.

Auf­grund der Coro­na­pan­de­mie kön­nen vor­aus­sicht­lich nur 130 Zuschauer*innen ein­ge­las­sen wer­den, um Abstands­re­geln und Hygie­ne­ge­bo­te ein­zu­hal­ten. Des­halb ist eine Vor­anmel­dung erfor­der­lich, ent­we­der unter info@piesberger-gesellschaftshaus.de oder unter 0541 – 120 88 88. Nen­nen Sie bit­te die Namen, Adres­sen und Tele­fon­num­mern aller, die Sie anmel­den möch­ten! Ande­ren­falls könn­ten wir Sie lei­der nicht einlassen.

Wei­ter­hin gilt: Ein­tritt frei – Aus­tritt mit Hut. Dadurch ist Plan B zugäng­lich für alle Men­schen, unge­ach­tet ihrer finan­zi­el­len Möglichkeiten.

Shi­va Grings: “The Pigeon Chaser”

Jede Auf­füh­rung ist für “The Pigeon Cha­ser” ein Aben­teu­er. Und für sei­ne Zuschauer*innen natür­lich auch. Denn er impro­vi­siert und spielt auf sub­ti­le, unbe­re­chen­ba­re und komi­sche Art mit dem Augen­blick. Jeder Ort, das Publi­kum, ja sogar zufäl­lig anwe­sen­de Tau­ben wer­den in das Spiel mit ein­be­zo­gen.
Aus dem Nichts etwas Ein­zig­ar­ti­ges ent­ste­hen las­sen, das ist die gro­ße Kunst von The Pigeon Cha­ser. Dabei wird jede Auf­füh­rung ein Aben­teu­er. ‚Die Welt ist eine Büh­ne‘, sagt Shake­speare. Shi­va Grings spielt mit ihr.