Gas­tro­no­mie

Ver­an­stal­tungs­gas­tro­no­mie

Zu unse­ren Kul­tur­ver­an­stal­tun­gen hal­ten wir Geträn­ke für Sie bereit.
Zu eini­gen Ver­an­stal­tun­gen öff­net die Gas­tro­no­mie eine Stun­de vor Beginn der Vor­stel­lung und Sie kön­nen sich dann mit einer haus­ge­mach­ten Spei­se, z.B. einer Sup­pe, stär­ken. In der Pro­gramm­über­sicht lesen Sie, wann die Gas­tro­no­mie zu Ein­zel­ver­an­stal­tun­gen öff­net.

Sonn­tags­ca­fé mit Kaf­fee­gar­ten

Vom Früh­lings­be­ginn bis Weih­nach­ten ist das Sonn­tags­ca­fé an jedem Sonn- und Fei­er­tag von 14 bis 18 Uhr geöff­net
(24. März – 22. Dezem­ber 2019).
Sie erhal­ten bei uns selbst geba­cke­nen Kuchen und fair gehan­del­ten Kaf­fee.
Bei gutem Wet­ter lädt der Kaf­fee­gar­ten unter den Kas­ta­ni­en zum Ver­wei­len ein. In den Innen­räu­men lie­gen Bücher und Zeit­schrif­ten für Sie bereit.

…und manch­mal wird die Küche sogar zur Büh­ne!
Hier sehen Sie Wil­lem Schulz mit der Cel­lo-Per­for­mance “Das Haus als Par­ti­tur”.

Kaf­fee & Kuchen für Grup­pen

Wenn Sie mit einer Grup­pe außer­halb der Café­zei­ten Kaf­fee und Kuchen genie­ßen möch­ten, dann spre­chen Sie uns gene an.