Thea­ter­acker – Stra­ßen­thea­ter im Kas­ta­ni­en­gar­ten

Mitt­woch | 17.7. | 19 Uhr | Ein­lass ab 18:30 Uhr
Ein­tritt frei – Aus­tritt mit Hut

In lau­schi­ger Bier­gar­ten­at­mo­sphä­re prä­sen­tie­ren groß­ar­ti­ge Straßentheaterkünstler*innen ihre brand­neu­en Pro­gram­me – noch vor der eigent­li­chen Pre­mie­re.
bei schlech­tem Wet­ter im Saal

Rudi: “Shit hap­pens”
Zunächst scheint alles gut zu gehen in sei­nem WC-Häus­chen. Doch es scheint nur so, denn dann merkt Rudi, dass es dar­in jede Men­ge Pro­ble­me gibt. Und zu allem Über­fluss kommt er auch nicht mehr her­aus. Hals über Kopf ver­sucht er auf jede erdenk­li­che Wei­se dem Häus­chen zu ent­kom­men – unter der Tür hin­durch, über die Tür hin­weg, durch die Toi­let­te, … Wird es ihm gelin­gen oder wird er auf ewig auf der Toi­let­te sit­zen blei­ben?

Jaap Slag­man & Dan­ny Molenaar: “Broos-Show“
Kommt und lasst Euch ins kol­lek­ti­ve Unbe­wuss­te mit­rei­ßen! Zwei Scha­ma­nen – oder sind sie Betrüger? – öffnen eine Tür zu einer Welt, in der Traum und Rea­lität zusam­men­lau­fen und Ver­wund­bar­keit eine zen­tra­le Rol­le spielt. Eine Show, nach der Ihr nach Hau­se tan­zen geht!