1. Start­sei­te
  2. Aktu­el­les
  3. Pies­ber­ger KulturCafé

Pies­ber­ger KulturCafé

Im Blau­en und Roten Café und auch im his­to­ri­schen Saal kön­nen Sie ent­span­nen und lecke­ren Kaf­fee und selbst geba­cke­nen Kuchen genie­ßen. Ab 16 Uhr kön­nen Sie im Saal Tangotänzer*innen bei der milonga24 bewun­dern!
Tische kön­nen Sie gern per Mail oder per Tele­fon reser­vie­ren (0541–120 88 88).
Unse­re Kaf­fee­gar­ten­stüh­le im Kas­ta­ni­en­gar­ten blei­ben noch eine Zeit­lang ste­hen, so dass wir bei gutem Wet­ter schnell nach drau­ßen wech­seln können.

Von 14 bis 16 Uhr kön­nen Sie Ruck­sä­cke für eine Fos­si­li­en-Expe­di­ti­on aus­lei­hen und die­se bis 18 Uhr wie­der zurück­brin­gen. 300 Mil­lio­nen Jah­re Erd­ge­schich­te sind am Pies­berg zu ent­de­cken. Bit­te kom­men Sie recht­zei­tig, da es jetzt schon zei­tig dun­kel wird.

Im  Café prä­sen­tie­ren wir Ihnen die Foto­aus­stel­lung „AUF­BRUCH“. 22 von 180 ein­ge­reich­ten Fotos haben es in die Aus­stel­lung geschafft!
Sie dür­fen auch gern unse­ren his­to­ri­schen Saal aus dem Jahr 1896 besich­ti­gen und dort Ihren Kaf­fee trinken.

Unse­re Out­door-Foto­aus­stel­lung “silent pies – Archi­tek­tur­fo­to­grfie am Pies­berg” ist beim Gang rund ums Haus und durch den Gönner­gar­ten zu besichtigen.

Zum Wan­der­weg  kulTOUR PYE gibt es auch einen Fly­er mit Wege­plan. Sie benö­ti­gen für die Tour ein Smart­pho­ne für die QR-Codes und für den opti­ma­len Klang einen Kopf­hö­rer. Und dann hören Sie wun­der­ba­re Geschich­ten und Musik! Die­sen Fly­er wie auch den Rund­wan­der­weg oder Nähe­res zum Unesco-Geo­park TERRA.vita erhal­ten Sie am Info­tisch. Hier beant­wor­ten wir auch gern Ihre Fra­gen!
Wir emp­feh­len Ihnen auch die neu­en Tex­te Tanz auf dem Vul­kan auf dem Pies­ber­ger Traumpfad!

 

 

 

Kulturcafé