THEA­TER­ACKER – Stra­ßen­thea­ter im Kastaniengarten

 

Mitt­woch | 21.7.2021 | 19 Uhr | Ein­lass ab 18 Uhr
Ein­tritt frei – Aus­tritt mit Hut

In lau­schi­ger Bier­gar­ten­at­mo­sphä­re prä­sen­tie­ren groß­ar­ti­ge Straßentheaterkünstler*innen ihre brand­neu­en Pro­gram­me – noch vor der eigent­li­chen Pre­mie­re.
Eine Stra­ßen­thea­ter-Werk­statt­büh­ne unter frei­em Himmel!

 

Under­tree (SLO): Entwurzelt

Hört ihr die Stil­le? Men­schen sind ent­wur­zelt unter­wegs. Sie tra­gen Zim­mer­pflan­zen bei sich, um sich vor dem Ende der Welt zu schüt­zen. Als sich zwei von ihnen tref­fen, ver­wan­deln sich ihre Kör­per und Hab­se­lig­kei­ten in eine grü­ne Zuflucht. Bewe­gung und Jon­gla­ge wer­den zu Werk­zeu­gen der Kom­mu­ni­ka­ti­on, nach­dem sogar die Spra­che ver­schwun­den ist. Wie kön­nen sie die Ein­sam­keit über­win­den und den Tod begraben?

Auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie sind Abstands­re­geln und Hygie­ne­ge­bo­te ein­zu­hal­ten. Des­halb ist eine Vor­anmel­dung erfor­der­lich, ent­we­der unter info@piesberger-gesellschaftshaus.de oder unter 0541 – 120 88 88. Nen­nen Sie bit­te die Namen, Adres­sen und Tele­fon­num­mern aller, die Sie anmel­den möch­ten! Ande­ren­falls könn­ten wir Sie lei­der nicht einlassen.

Tea­Ti­me Com­pa­ny (B): Stick-Stok

In die­ser Ode an die moder­ne Gesell­schaft haben Artist*innen aus drei Län­dern haben sich Stö­cke gebaut, um höher sprin­gen zu kön­nen, vor­an­zu­kom­men und sich schnel­ler zu bewe­gen. Wenn sie aber ver­su­chen sie anzu­hal­ten, schei­tern sie. Sie pas­sen sich den Stö­cken an, um sie zu ihrem Vor­teil zu nut­zen, aber schließ­lich nut­zen die Stö­cke nur noch die Artist*innen…