Yoga – natur­ver­bun­den

… jetzt auf deutsch.

 

 

sonn­tags | 9 Uhr

 

Aus aktu­el­lem Anlass jetzt drau­ßen natur­ver­bun­de­nes Yoga 
 
Wenn das Wet­ter gut ist, wer­den wir unter die Bäu­me ‘wald­ba­den’ gehen, um unser Immun­sys­tem zu stär­ken.
Mit aus­rei­chend Abstand zuein­an­der machen wir mit­ten in der Natur Yoga­übun­gen. Also war­me Klei­dung mit­neh­men und Schu­he, die für einen Moving-Medi­ta­ti­on-Spa­zier­gang geeig­net sind.
Bei schlech­tem Wet­ter muss der Kurs der­zeit lei­der aus­fal­len!

 

Um die Natur in und um uns zu spü­ren und die Balan­ce damit zu stär­ken, gibt es in Osna­brück kein bes­se­ren Ort Yoga zu üben als das Pies­ber­ger Gesell­schafts­haus.

Von Kas­ta­ni­en und Lin­den umringt, bil­det das aus Natur­stein gebau­te Haus mit sei­nen Holz­fuß­bö­den die idea­le Umge­bung Yoga zu prak­ti­zie­ren.
Wenn die Wit­te­rung es zulässt wer­den wir auch viel drau­ßen prak­ti­zie­ren.

Auch für Anfänger*innen und alle, die Bäu­me mögen.

Lei­tung & Infos: Chris­ti­na Nie­se (Cam­bridge cer­ti­fied Eng­lish tea­cher)
Kon­takt: 0162 – 437 46 04 oder info@yoga-english.de

Schau­en Sie auch auf Chris­ti­na Nie­ses Inter­net­sei­te vor­bei: www.yoga-english.de