THEA­TER­ACKER – Plan B:
Con­voy Excep­tio­nell „Fami­ly Cir­cus Freak Show“

Mitt­woch | 18.8.2021 | 19 Uhr | Ein­lass ab 18 Uhr
Ein­tritt frei – Aus­tritt mit Hut
Dadurch ist unser Thea­ter­acker  zugäng­lich für alle Men­schen, unge­ach­tet ihrer finan­zi­el­len Möglichkeiten.

In lau­schi­ger Bier­gar­ten­at­mo­sphä­re prä­sen­tie­ren groß­ar­ti­ge Straßentheaterkünstler*innen ihre Pro­gram­me – und hier ein ganz neues!

 

Eine bun­te Cir­cus-Groß­fa­mi­lie aus Zwei­bei­nern und Vier­bei­nern prä­sen­tiert ein schrill schrä­ges Pro­gramm direkt aus dem Fami­li­en-All­tags-Cha­os irgend­wo zwi­schen Stoff­win­deln, Hand­stand­klöt­zen und Hüh­ner­ka­cke. Hier lie­gen die Töne schon mal dane­ben und die Tricks gehen in die Hose. Poe­ti­sche Momen­te wer­den von unge­plan­ten Lachern gejagt und die klei­nen Stars der Mane­ge brin­gen die Gro­ßen ganz schön zum schwitzen.

Freut Euch auf ein expe­ri­men­tel­les Cir­cus-Spek­ta­kel, das sich ganz der Freu­de am Spie­len ver­schreibt und mit einem Augen­zwin­kern und der rich­ti­gen Pri­se schwar­zen Humors nichts gerin­ge­res als das Leben an sich ins Ram­pen­licht rückt.

Auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie sind Abstands­re­geln und Hygie­ne­ge­bo­te ein­zu­hal­ten.
Des­halb ist eine Reser­vie­rung
unter info@piesberger-gesellschaftshaus.de erfor­der­lich.
Nen­nen Sie bit­te Ihren Namen und Tele­fon­num­mer und die Anzahl der Per­so­nen, die Sie anmel­den möchten!

In den letz­ten Jah­ren war der Con­voy Excep­tio­nell als frei rei­sen­de Cir­cus-Com­pa­gnie unter­wegs. Dann kam Coro­na und brach­te einen Som­mer im Win­ter­quar­tier mit.
Doch die Sehn­sucht, den Men­schen ein Lächeln ins Gesicht zu zau­bern, und der Ruf der Stra­ße haben ihnen kei­ne Ruhe gelas­sen. Und so kehrt der Con­voy jetzt mit einem brand­neu­en Büh­nen­pro­gramm zurück – frei nach dem Mot­to: „Ein wei­te­res Pro­gramm, unge­eig­net für alle Alters­klas­sen und wir spie­len es trotz­dem gern! Besuch auf eige­ne Verantwortung!”

mit freund­li­cher Unter­stüt­zung durch das Land Nie­der­sach­sen, den Land­schafts­ver­band Osna­brü­cker Land e.V., die Stif­tung der Spar­kas­se und die Stadt Osnabrück