Tanz­im­pro­vi­sa­ti­on trifft Tanz­thea­ter

don­ners­tags | 18:15 Uhr

Durch spon­ta­ne, spie­le­ri­sche und flie­ßend-rhyth­mi­sche Bewe­gung wird tän­ze­ri­scher Aus­druck ent­wi­ckelt. Dazu wer­den ein­fa­che Übungs­fol­gen, Tanz­im­pro­vi­sa­ti­on, Con­tact-Impro­vi­sa­ti­on sowie klei­ne Cho­reo­gra­phi­en ver­schie­de­ner Tanz­sti­le genutzt.
Tän­ze­ri­sche Erfah­rung ist nicht erfor­der­lich, ein Ein­stieg jeder­zeit mög­lich.

Lei­tung & Infos: Jörn Ort­mann (Musi­cal­dar­stel­ler und Cho­reo­graph)
Kon­takt: mail@joernortmann.de