Pies­ber­ger KulturCafé

Bei Son­ne geht´s raus in den Kas­ta­ni­en­gar­ten! Unter Lin­den und Kas­ta­ni­en kön­nen Sie wie vor 150 Jah­ren Kaf­fee und selbst geba­cke­nen Kuchen genie­ßen.
Bei Regen ist es drin­nen gemüt­lich! Unser his­to­ri­scher Saal aus dem Jahr 1896 ver­wan­delt sich in ein Café­haus. Hier wie auch im Roten und Blau­en Café kön­nen Sie jeden Sonn- und Fei­er­tag eine ent­spann­te Zeit ver­brin­gen.
Wenn Sie Fra­gen rund um den Pies­berg haben, kom­men Sie zu unse­rem Info­tisch. Hier erhal­ten Sie alles, was zu einem Pies­ber­ger Urlaubs­tag dazu­ge­hört: Wan­der­kar­ten, Plä­ne, aktu­el­le Infos zu den Ver­an­stal­tun­gen rund­her­um und zu unse­rem eige­nen Kulturprogramm.

Wich­ti­ge Info: Wir lei­hen auch heu­te Ruck­sä­cke für eine Fos­si­li­en­ex­pe­di­ti­on aus. Da aber ein Teil des Rund­wan­der­we­ges kurz­fris­tig wegen Stein­schlag gesperrt wer­den muss­te, bie­ten wir Ihnen eine Alter­na­tiv­rou­te an, die aller­dings etwas län­ger ist (ca. 45 Min. pro Weg!). Für die Expe­di­ti­on zum Fos­si­li­en-Fund­ort oben auf dem Gip­fel des Pies­bergs emp­feh­len wir fes­tes Schuh­werk und Beklei­dung zum Schutz vor Son­ne und Wind.
Nähe­res erfah­ren Sie sonn­tags am Info­tisch im Kastaniengarten.

Im Roten und Blau­en Café gibt es bei uns eine klei­ne aber fei­ne Aus­stel­lung von Danie­la Bar­lag: „stadt­an­sich­ten: infor­mel­le male­rei trifft auf gra­fi­sche Architektur“.

Unser Sonn­tags­ca­fé ist nicht nur Café son­dern auch Treff­punkt, Ideen­schmie­de und ein Ort der Gelas­sen­heit. Bei uns gibt es kei­nen Ver­zehr­zwang. Blei­ben Sie gern so lan­ge, wie Sie möchten.

So macht die Pies­ber­ger Kul­tur Spaß und ist gleich­zei­tig vol­ler Genuss!

Wir hei­ßen Sie herz­lich willkommen!