Pies­ber­ger Frei­LAUF­thea­ter – Auf­füh­rung

Wohnst du schon oder suchst du noch?“

Nach den am Mitt­woch, den 15.4., aktua­li­sier­ten Aus­gangs­be­schrän­kun­gen müs­sen wir nun auch die für Ende Mai und Juni geplan­ten Auf­füh­run­gen unse­res neu­en Pies­ber­ger Frei­LAUF­thea­ters absa­gen.
Die Pro­ben dafür hät­ten eigent­lich schon Anfang April begin­nen sol­len, kön­nen unter den aktu­el­len Bedin­gun­gen aber auch wei­ter­hin nicht statt­fin­den, so dass es nicht mehr mög­lich ist, die Pro­duk­ti­on bis zu den Auf­füh­rungs­ter­mi­nen fer­tig zu stel­len, selbst wenn dann
die Beschrän­kun­gen auf­ge­ho­ben sein soll­ten.

Die Gute Nach­richt: Die­ses Sozio­kul­tu­rel­le Thea­ter­pro­jekt geht nicht ver­lo­ren, son­dern  wird im Jahr 2021 auf­ge­führt.
Frei­tag | 12.6. | 20 Uhr | Ein­lass ab 19:30 Uhr
Ein­tritt: VVK 15 € / AK 18 € / mit KUKUK 1 €

Bil­ly sucht und Inga sucht, Frau Mül­ler sucht, Sie suchen, fast alle suchen – nach einer Woh­nung oder einer Blei­be.

Zur Mie­te, Unter­mie­te, Zwi­schen­mie­te, zum Bewoh­nen, Bei­woh­nen, Bei­sch­la­fen, Ver­zei­hung, Mit­woh­nen. Nach einem Haus, einem tiny house, viel­leicht sogar einem Eigen­heim, einer Hun­de­hüt­te, nee, bloß nicht, oder etwas Neu­em, Ande­rem, Alter­na­ti­vem.

Wie wird man die glück­li­che neue Mieter*in unter 1000 Mitbewerbern*innen bei Woh­nungs­knapp­heit und  schwin­del­erre­gen­den Mie­ten?

Pies­berg Pro­per­ties mit Spe­cial-Coa­ching-Crash-Kurs gibt Anre­gung und Hil­fe. Kom­men Sie, schau­en Sie, woh­nen Sie!

Ein komö­di­an­ti­sches Thea­ter­stück des Pies­ber­ger Frei­LAUF­thea­ters zwi­schen Wohn­räu­men und Alp­träu­men – oder ist das Real­sa­ti­re?

 

wei­te­re Auf­füh­rungs­ter­mi­ne:
Sams­tag | 13.6. | 20 Uhr
Frei­tag | 19.6. | 20 Uhr
Sams­tag | 20.6. | 20 Uhr