Auf alle Fel­le

Neu­er Kurs: Con­ga-Per­cus­sion für Anfänger*innen

Nach dem Kul­tur­aus­bruch hat sich ein Grüpp­chen Neu­lin­ge zum Con­ga­spiel zusam­men­ge­fun­den. Der Unter­richt fin­det 14-tägig mon­tags von 19 bis 21.30 Uhr statt. Nach Ver­ein­ba­rung kön­nen die Zei­ten evtl. noch ange­passt wer­den.

Seit Beginn des Monats tref­fen wir uns wie­der regel­mä­ßig jeden ers­ten und drit­ten Mon­tag im Monat, im Sep­tem­ber aus­nahms­wei­se auch am 30.9. Der Kurs ist so ange­legt, dass auch fort­lau­fend Neu­ein­stei­ger Anschluss fin­den kön­nen.

Instru­men­te sind aus­rei­chend vor­han­den, Con­gas, Bon­gos, Tim­ba­les, Sur­dos, Cajo­nes und ganz viel „Small­per­cus­sion“, die auch nicht feh­len darf. Was uns jetzt noch fehlt, sind mehr Mitspieler*innen! Unser Reper­toire schöp­fen wir aus afro-bra­si­lia­ni­schen und kari­bi­schen Rhyth­men.

Bei Inter­es­se kann ich auch ger­ne Wochen­end­work­shops orga­ni­sie­ren!

Aktu­ell ist ein Inten­siv-Grund­la­gen­work­shop (Sams­tag) in Pla­nung. Ter­min­wün­sche kön­nen noch berück­sich­tigt wer­den.

Anfra­gen bit­te an Richard Rau
05424–38136 oder 0151–68430105
richard-rau@web.de