1. Start­sei­te
  2. Aktu­el­les
  3. Lud­ger Abeln: „Weih­nach­ten im Watt“

Lud­ger Abeln: „Weih­nach­ten im Watt“

eine Weih­nachts­le­sung

Sams­tag | 19.11.2022 | 20 Uhr | Ein­lass ​ab 19 Uhr
Ein­tritt: VVK 16 € / AK 19 € / mit KUKUK 1 €

Ein­tritts­kar­ten im VVK zum Aus­dru­cken gibt es hier:
https://ludger-abeln-2022–11-19.cortex-tickets.de

Außer­dem gibt es Ein­tritts­kar­ten in der Tou­rist Infor­ma­ti­on Osna­brück, Bier­stra­ße 22
und bei uns im Info-Büro diens­tags und frei­tags von 17 bis 19 Uhr.

Lud­ger Abeln liebt Weih­nach­ten beson­ders dann, wenn er sich mit sei­nen Zuhörer*innen über herz­al­ler­liebs­te Weih­nachts­ka­ta­stro­phen amü­sie­ren darf. Denn garan­tiert tref­fen sie immer nur die ande­ren!
War­um hat Rudolph, das Ren­tier, eine rote Nase? Was macht eine Grup­pe aus dem Ruhr­ge­biet am Hei­li­gen Abend auf einer Sand­bank und wie wur­de aus dem Schla­ger­sän­ger Bata Ilic der Geist­li­che Pater Ilic?

Mit sei­nen Geschich­ten sorgt der gebür­ti­ge Ems­län­der und Wahl­ost­frie­se regel­mä­ßig für bes­te Stim­mung im Publi­kum. Lud­ger Abeln arbei­te­te 25 Jah­re für ver­schie­de­ne Sen­der wie Anten­ne Nie­der­sach­sen, SAT 1 und vor allem im NDR-Fern­se­hen als Redak­teur und Mode­ra­tor. Er hat meh­re­re Bücher geschrie­ben, unter ande­rem auf Platt­deutsch, und lebt und arbei­tet mitt­ler­wei­le in Osnabrück.