Hin­ter vier Horizonten

Erzähl­abend mit Mär­chen aus vier Kontinenten

Sonn­tag | 13.6.2021 | 19 Uhr
Ein­tritt: VVK 16 € / AK 18 € / Ermä­ßi­gun­gen KUKUK und OS-Card 

Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung unter:
Erzähl­thea­ter Osna­brück, Tel.: 0541 – 580 43 85,
info@erzaehltheater-osnabrueck.de 
oder unter www.erzaehltheater-osnabrueck.de 

 

Einst fuh­ren die Geschich­ten über die Mee­re unse­rer Welt – von Hori­zont zu Hori­zont – wie die See­fah­rer fan­den neue Geschich­ten eine alte Hei­mat und alte Mär­chen ein Zuhau­se auf neu­en Kon­ti­nen­ten. Und so erzählt die Erzäh­le­rin Son­ja Fischer heu­te Mär­chen und Geschich­ten aus den fer­nen Län­dern. Dabei ver­knüpft sie Geschich­ten aus der alten Welt mit Geschich­ten aus der neu­en Welt.
Musi­ka­lisch beglei­tet wird sie von Ingrid Nete­ler und Wolf­gang Ham­pe-Nete­ler (i.n.Takt Per­cus­sions­pro­jek­te Osna­brück) mit Sam­barhyth­men und Trom­mel­schlag.
Das künst­le­ri­sche Kon­zept wur­de von Sabi­ne Mey­er entwickelt.

Ver­an­stal­ter: Erzähl­thea­ter Osna­brück
im Rah­men von ME WE – 2021, Inter­na­tio­na­les Kul­tur­fes­ti­val Osnabrück

Die Ver­an­stal­tung wird durch das Pro­gramm „Nie­der­sach­sen dreht auf” sowie durch das Büro für Frie­dens­kul­tur der Stadt Osna­brück gefördert.