Liebe Freundinnen und Freunde,

am 29. und 30. September tritt eine – jedenfalls zu ihrer Zeit – ganz und gar ungewöhnliche Frauengestalt zu einem Tresentalk mit einer Wild-West-Legende auf die Theaterbühne des Gesellschaftshauses:

“CALAMITY JANE”

"CALAMITY JANE - Tresentalk mit einer Wild-West-Legende"

Unter der Regie von Sigrid Graf spielt Viola Kuch (die eine Regisseurin, die andere Hauptdarstellerin der Piesberger FreiLAUFtheater-Produktionen) die Titelfigur.

mehr




Unser Piesberger Sonntagscafé ist an jedem Sonntag von 14 bis 18 Uhr für Sie und Euch geöffnet!
Hier können Sie auch Rucksäcke für eine Fossilienexpedition ausleihen.

mehr

Blick in den Kastaniengarten

Wir empfehlen zuvor eine Wanderung auf den Piesberg!
Das NDR-Fernsehen hat in der Sendung “Nordtour“ den Piesberg, das Museum Industriekultur und das Piesberger Gesellschaftshaus für einen Ausflug empfohlen:

www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordtour/Industriekultur-am-Osnabruecker-Piesberg,nordtour9314.html

NDR-Fernsehen im Café des Piesberger Gesellschaftshauses



DREI Fotos erzählen EINE Geschichte

Amateure und Profis haben uns ihre Geschichten, bestehend aus drei Fotos, geschickt. Freuen Sie sich auf amüsante, hintergründige und überraschende Foto-Kurzgeschichten.

Öffnungszeit:
sonntags von 14 bis 18 Uhr

mehr





Liebe Freundinnen und Freunde der Piesberg-Kultur,
möchtet Ihr über unsere neuen Projekte informiert sein?
Dann könnt Ihr unseren Piesletter bestellen und erhaltet die neuesten Infos.
Schickt uns einfach eine mail mit dem Stichwort “Piesletter”.



Seit 146 Jahren ist das Gesellschaftshaus ein Treffpunkt für Kulturinteressierte und Ausflügler. Seit 23 Jahren gibt es am Piesberg Kultur in einem neuen Kleid: mit Experimenten, Premieren, Theater an ungewöhnlichen Orten und vielen weiteren Kulturideen.

Mehr als 60.000 (!) BesucherInnen kommen jährlich ins Piesberger Gesellschaftshaus! Wir freuen uns, dass wir die lange Tradition des Gesellschaftshauses als Kulturort so erfolgreich weiterführen können.

von null auf zwanzig!

Wir laden Sie & Euch herzlich ein!
Ihre & Eure Piesberger